Selbst-Bewusstsein

Wie schon vor Jahrtausenden über dem Eingang des Tempels
von Delphi geschrieben stand, ist einfache Selbsterkenntnis
das A und O jedes sinnvollen Handelns.

Ein Mensch, der weiß, wer er ist, verfügt über wahres Selbstbewusstsein
und kann entsprechend seiner eigenen Wahrheit denken, sprechen und handeln.
In seinen Worten und Taten liegt eine natürliche Kraft, die keiner Erklärung bedarf.

Egoistische Eigeninteressen werden in ihrer Kurzlebigkeit erkannt
und sind daher keine verfolgenswerten Ziele mehr.

Ein Selbst, das sich erkannt hat, erkennt auch das Selbst im Anderen,
und so breitet sich unaufhaltsam echtes Verständnis aus.
Klärungen und Lösungen in allen Bereichen sind die natürlichen Konsequenzen.
Nichts muss erzwungen werden.

Don´t push the river, er fließt von alleine.

Zeit ist nicht Geld!
Es ist immer Zeit!
Die Frage ist nur: 

Nehmen wir uns Zeit für das Wesentliche?  

Diese Entscheidung muss jede(r) für sich selbst treffen...